• Mauern

Eine Mauer im eigenen Garten ist oft ein Bauwerk um ein Höhenunterschied auf dem Gelände zu überwinden. Mit ihnen lässt kann ein Hanggarten terrassiert werden. Sie fungieren aber auch als Sichtschutz, Lärmschutz oder einfach als Trennendes Elemnt, um verschiedene Räume zu gliedern. Auch als Beetumrandung, zum Bau von Hochbeeten oder einfach als Sitzgelegenheiten bieten sich Mauern an.

Trockenmauern

Trockenmauern nutzt man nicht nur zur Geländeterrassierung sondern auch zur Raumgliederung. Es handelt sich immer um Natursteine, die trocken ohne Mörtelverfugung stabil aufeinander gesetzt werden.
Die sonnengewärmten Steine und Mauerritzen sind für zahlreiche Kleinlebewesen Lebensraum und Unterschlupf. In den Mauerfugen können diveres Pflanzen integriert werden.

Klinker Mauern

Klinker sind eine besondere Ziegelart. Sie werden aus Lehm, Ton, tonigen Massen mit oder ohne Zuschlagsstoffen hergestellt. Durch den Brennvorgang werden die Baustoffe wasserfest und erreichen eine hohe Druckfestigkeit.

Sie hätten auch gerne eine Mauer?